Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 18.12.2017

Fitnessmatte Test 2015: Top 3

In unserem Fitnessmatte Test 2015 habe ich drei der beliebtesten und besten Fitnessmatten unter die Lupe genommen und diese bewertet. Nach welchen Kriterien und wie ich diese gewichtet habe, erfahrt ihr in der Vergleichstabelle.

vergleichstabelle von Fitnessmatte Test

Welche Fitnessmatte passt zu mir?

Fitnessmatte ist nicht gleich Fitnessmatte. Es gibt einige Unterschiede zwischen den verschiedenen Matten. Die Fitnessmatten sind meist aus Schaumstoff hergestellt. Dabei sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass dieser Schaumstoff keine Chemikalien enthält. Da die Haut mit der Fitnessmatte bei den Übungen in Berührung kommt, kann es sonst zu Hautirritationen führen. Der Vergleich unterschiedlicher Fitness- oder Gymnastikmatten kann oft sehr hilfreich für die Kaufentscheidung sein.

Die Matten sind für zahlreiche Übungen geeignet, welche auf dem Boden ausgeführt werden. Die Dicke der Fitnessmatten liegt meist zwischen 0,5 cm und 2 cm. Unterschiedliche Tests zeigen die Materialunterschiede, so wie die Rutschfestigkeit und Farbauswahl. Eine gute Wahl treffen Sie, wenn sie sich eine Matte aus unserem Fitnessmatte Test aussuchen.

 

Fitnessmatte im Test

Günstige Fitnessmatte

Die Fitnessmatte von der Marke Kettler besteht aus einem rutschfesten Schaumstoffmaterial und auf der Matte hat man einen sicheren Halt. Sie ist zu einem Preis von etwa 22 Euro zu erwerben und damit relativ günstig. Für Anfänger ist diese Fitnessmatte auf jeden Fall ein gutes Produkt. Die Maße betragen ca. 181cm x 60cm x 1cm. Die besten Fitnessmatte Test finden sie direkt über den Link.

Gute Fitnessmatten

Eine Fitness- oder Gymnastikmatte von der Marke Gorilla Sports, welche für ca. 23 Euro zu haben ist, schneidet wirklich sehr gut ab. Sie ist qualitativ sehr hochwertig und extra breit. Die Maße sind ca. 190cm x 100cm x 1,5cm. Durch die 1,5cm Dicke der Matte, gibt sie eine gute Dämmung. Das Schaumstoffmaterial ist hautfreundlich. Diese Fitnessmatte ist in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich. Eine wirklich gute Matte zu einem günstigen Preis. Sie hat in unserem Fitnessmatte Test gut abgeschnitten.

Eine weitere günstige Fitnessmatte ist von der Marke Bad Company zu einem Preis von 29 Euro erhältlich. Die Bad Company Fitnessmatte ist sehr hautfreundlich und enthält kein PVC oder FCKW. Die Matte verfügt über zwei kleine Ösen an der Seite. Dadurch besteht die Möglichkeit, die Fitnessmatte beispielsweise an eine Wand zu hängen. Ein großer Vorteil bei dieser Matte ist der, dass durch die geschlossene Zellstruktur keine Flüssigkeiten wie Schweiß in die Fitnessmatte eindringen können. Das ist sehr hygienisch. Die Maße der Bad Company Fitnessmatte betragen ca. 180cm x 60cm x 1cm. Mehr über die Matten können sie ganz einfach über den oberen Link im Fitnessmatte Test nachlesen.

Die Oberklasse der Fitnessmatten

Zu einem Preis von etwa 50 Euro ist die Fitnessmatte von der Marke Airex erhältlich. Ihre Maße sind ca. 180cm x 60cm x 1cm. Hierbei handelt es sich um ein wirklich gutes und qualitativ hochwertiges Produkt. Sie ist zwar etwas teurer, aber es lohnt sich. Die Fitnessmatte ist Latexfrei und lässt durch ihre gute Zellstruktur keine Feuchtigkeit (Schweiß) hineindringen. Das Produkt ist sehr rutschfest und bietet einen sicheren Halt beim Training. Diese Fitnessmatte hat abgerundete Ecken, die nicht so schnell kaputt gehen. Ein wirklich Top Produkt.

Eine sehr teure Variante ist die Fitnessmatte von der Marke Sport Thieme. Die Sport Thieme Gym 15 Fitnessmatte kostet nämlich ca. 85 Euro. Sie ist aber ihren Preis wert, da sie sehr robust und für jede Art von Training einsetzbar ist. Das Material ist wasserfest und sehr hygienisch. Die Fitnessmatte kann auch fürs Wassertraining genutzt werden. Die Matte verfügt über zwei Ösen zum Aufhängen. Ein sehr anspruchsvolles Produkt. Die Maße betragen ca. 190cm x 80cm x 1,5cm.

Verschiedene Farben

Natürlich gibt es bei den Fitnessmatten eine sehr große Farbpalette. Jeder kann sich seine Lieblingsfarbe auswählen und somit die Fitnessmatte bestellen. Die beliebtesten Farben sind Schwarz, Blau, Grün, Grau und Braun. Weiß ist eher selten in den Top 5, da sie sich schnell verfärben.

Marken von Fitnessmatten

Im Bereich der Fitnessmatten haben sich auch die großen Sportmarken etabliert und sind auf dem Markt präsent. So gibt es natürlich auch Fitnessmatten von Herstellern wie Adidas und Sissel. Am Ende kommt es auf Ihren Geschmack an. Oft sind solche Markenprodukte faltbar und somit leichter zu verstauen.

Übungen mit einer Fitnessmatte

So leicht lassen sich Übungen mit einer Fitnessmatte durchführen wie in diesem Video. Das ist nur ein kurzer Ausschnitt – bei Youtube gibt es zahlreiche Video mehr um die Matte und sich an die Grenzen zu bringen.

 

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Fitnessmatten Ratgeber


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!