Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 19.12.2018

Aktuelle Artikel imMatten Blog:

Fitnessübungen die Spass machen

Zum Gymnastikmatte Vergleich Aktuelle Artikel imMatten Blog: Fitnessübungen die Spass machen Kategorie(n): Fitness, Gymnastik, Matten Blog, Sport Schlagwörter: Fitnessübungen, Gymnastikmatte, Sporthallen Turnmatte, Tischtennis, Übungen zu Hause Suchst Du Fitnessübungen die Spass machen und dabei auch noch den Körper fit halten? Dann wollen wir Dir hier, im kostenlosen Fitness Blog, ein paar spaßige Fitnessübungen zeigen, die Dich in […]

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosenMatten Blog

Yogamatten – Wissenswertes

In unserem Yogamatte Ratgeber 2017 haben wir verschiedene  Yogamatten unter die Lupe genommen und diese bewertet. Nach welchen Kriterien und wie diese gewichtet wurden, erfahrt ihr unter der Vergleichstabelle.

vergleichstabelle von Yogamatte Test

Tipps zum Kauf einer Yogamatte

Der Kauf einer Yogamatte ist nichts, was man zu hektisch angehen sollte. Allzu schnell ist eine falsche Yogamatte gekauft. Deshalb macht es Sinn, sich vorher ausführlich über die verschiedenen Yogamatten zu informieren, um Zeit, Geld und Geduld zu sparen. Diese Informationen habe ich im Yogamatte Test 2017 für euch zusammen gefasst.

Anzeige

Fitnessmatte »Yamuna«

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Dezember 2018 5:29
Detailsbei
ansehen

Zunächst einmal sollte die Yogamatte eine geeignete Länge haben. Man sollte sich darauf legen können, ohne dass Füße oder Kopf die Erde berühren. Außerdem darf die Matte nicht zu schmal sein, da es sonst bei seitlichen Übungen zu unangenehmem Kontakt mit dem Boden kommen kann. Die Matte darf auf keinen Fall zu dick sein, weshalb normale Gymnastikmatten ungeeignet sind. Wie dick sie sein sollte, hängt von dem persönlichen Empfinden und der Art und Temperatur des Bodens ab, auf dem man übt. Als Faustregel sollte die Dicke jedoch ca. 1,5 Zentimeter betragen.

Welches Material wird in der Regel bei Yogamatten verwendet?

Auch das Material der Matte spielt eine große Rolle. Yogamatten gibt es mittlerweile aus Wolle, Kunststoff, TPE-Schaum und vielen mehr. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Matten aus Wolle halten beispielsweise sehr warm, während Matten aus TPE-Schaum beidseitig verwendet werden können. Wichtig ist, dass auf eine schadstoffarme Matte geeignet wird. Hier für gibt es zum Beispiel das ÖKO-TEX-STANDARD 100 Produktklasse I-Siegel. In jedem Fall sollte auch darauf geachtet werden, dass die Unterseite der Yogamatte rutschfest beschichtet ist, um Unfälle zu vermeiden. Im Yogamatte Test haben die meisten Produkte recht gut abgeschnitten.

Da Yoga wie jeder Sport mit Schweiß verbunden ist, sollte die Pflege der Yogamatte ebenfalls beim Kauf bedacht werden. Grundsätzlich muss die Matte regelmäßig mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Ab und zu muss die Matte jedoch vollständig gewaschen werden. Bei manchen Matten ist dies in der Waschmaschine bei bis zu 30 Grad möglich, andere dürfen jedoch nur mit der Hand gewaschen werden. Wer seine Yogamatte noch mehr schonen will, kann übrigens auch einen Überzug zusätzlich kaufen, die es speziell für Yogamatten gibt.

Anzeige

Physionics Fitnessmatte Bodenmatte

19,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Dezember 2018 5:29
Detailsbei
ansehen

Zum Kauf von Yogamatten kann man sehr viel Tipps geben, aber eine konkretere Beratung als diese hier, ist kaum möglich. Denn jeder hat bezüglich seines Yogastils, seinen Körpermaßen, seiner Gesundheit und sonstigen Faktoren ganz andere Anforderungen an seine Matte. Premiummarken wie Yogistar oder Bausinger können zwar empfohlen werden, aber schlussendlich sollte man sich genau informieren, bevor man eine Yogamatte kaufen möchte. Ist dies jedoch getan, kann die ideale Yogamatte dazu führen, dass sie nie mehr darauf verzichten können! Ein Yogamatte Test lohnt sich hier auf jeden Fall.

Verschiedene Farben

Natürlich gibt es bei den Yogamatten eine sehr große Farbpalette. Jeder kann sich seine Lieblingsfarbe auswählen und somit die Yogamatte bestellen. Die beliebtesten Farben sind Schwarz, Blau, Grün, Grau und Braun. Weiß ist eher selten in den Top 5, da sie sich schnell verfärben.

Gymnastikmatte Test anschauen

Marken Yogamatten

Im Bereich der Yogamatten haben sich auch die großen Sportmarken etabliert und sind auf dem Markt präsent. So gibt es natürlich auch Yogamatten von Herstellern wie Adidas und Sissel. Am Ende kommt es auf Ihren Geschmack an. Oft sind solche Markenprodukte faltbar und somit leichter zu verstauen. Im Yogamatten Test habe ich in der Vergleichstabelle einige Punkte aufgezählt die beim Kauf wichtig sind.

Yogaübungen für Anfänger

In diesem Video wird euch gezeigt, wie man ganz einfach die ersten Yogaübungen durchführt und eine gewisse Stabilität erhält.

Aktuelle Artikel imMatten Blog:

Fitnessübungen die Spass machen

Suchst Du Fitnessübungen die Spass machen und dabei auch noch den Körper fit halten? Dann wollen wir Dir hier, im kostenlosen Fitness Blog, ein paar spaßige Fitnessübungen zeigen, die Dich in Schwung bringen. Der Spaß Faktor ist gerade bei der körperlichen Fitness extrem wichtig, damit Du auch motiviert bist, die Workouts regelmäßig zu machen. Den inneren […]

Extreme Gymnastikmatte: Impact – Advanced Workout System© Bericht

Besonders bei gewissen Sportarten, die über das Bodenturnen ausgeübt werden, ist es oftmals nicht ganz so leicht, eine geeignete Unterlage zu finden. Erleichterung bringt Dir die aus Vinyl und Verbundschaumstoff gefertigte Falcon Matte, welche unter Impact – Advanced Workout System © oder auch unter der Kurzform Impact – AWS © bekannt ist. Denn die zeigt […]

Airex Gymnastikmatte

AIREX Gymnastikmatte test

Suchen Sie nach einer praktischen Gymnastikmatte, die sich gut anfühlt, bequem ist und Ihre Gelenke, Sehnen und Muskeln schont? Hier haben wir genau das Richtige für Sie; die Airex Gymnastikmatte. Vielleicht haben Sie die Matte schon einmal in einer Physiotherapie gesehen und waren begeistert? Dann wissen Sie, dass jede Übung darauf zum Genuss wird. Wer […]

Gorilla Sports Gymnastikmatte

Jetzt im Gorlilla sports Gymnastikmatten Test

Es gibt mittlerweile so viele Anbieter dieser Branche auf dem Markt, dass einem die Auswahl gar nicht so leicht fällt. Aber eine dieser Marken stach besonders hervor: Die Gorilla Gymnastikmatte! Erstmals habe ich diese im Fitnesscenter bei anderen Teilnehmern des Yoga-Kurses gesehen. Auch im Internet muss man nicht lange suchen, um zu sehen, dass die Marke Gorilla […]

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosenMatten Blog

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Yogamatten – Wissenswertes

In unserem Yogamatte Ratgeber 2017 haben wir verschiedene  Yogamatten unter die Lupe genommen und diese bewertet. Nach welchen Kriterien und wie diese gewichtet wurden, erfahrt ihr unter der Vergleichstabelle.

vergleichstabelle von Yogamatte Test

Tipps zum Kauf einer Yogamatte

Der Kauf einer Yogamatte ist nichts, was man zu hektisch angehen sollte. Allzu schnell ist eine falsche Yogamatte gekauft. Deshalb macht es Sinn, sich vorher ausführlich über die verschiedenen Yogamatten zu informieren, um Zeit, Geld und Geduld zu sparen. Diese Informationen habe ich im Yogamatte Test 2017 für euch zusammen gefasst.

Anzeige

Fitnessmatte »Yamuna«

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Dezember 2018 5:29
Detailsbei
ansehen

Zunächst einmal sollte die Yogamatte eine geeignete Länge haben. Man sollte sich darauf legen können, ohne dass Füße oder Kopf die Erde berühren. Außerdem darf die Matte nicht zu schmal sein, da es sonst bei seitlichen Übungen zu unangenehmem Kontakt mit dem Boden kommen kann. Die Matte darf auf keinen Fall zu dick sein, weshalb normale Gymnastikmatten ungeeignet sind. Wie dick sie sein sollte, hängt von dem persönlichen Empfinden und der Art und Temperatur des Bodens ab, auf dem man übt. Als Faustregel sollte die Dicke jedoch ca. 1,5 Zentimeter betragen.

Welches Material wird in der Regel bei Yogamatten verwendet?

Auch das Material der Matte spielt eine große Rolle. Yogamatten gibt es mittlerweile aus Wolle, Kunststoff, TPE-Schaum und vielen mehr. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Matten aus Wolle halten beispielsweise sehr warm, während Matten aus TPE-Schaum beidseitig verwendet werden können. Wichtig ist, dass auf eine schadstoffarme Matte geeignet wird. Hier für gibt es zum Beispiel das ÖKO-TEX-STANDARD 100 Produktklasse I-Siegel. In jedem Fall sollte auch darauf geachtet werden, dass die Unterseite der Yogamatte rutschfest beschichtet ist, um Unfälle zu vermeiden. Im Yogamatte Test haben die meisten Produkte recht gut abgeschnitten.

Da Yoga wie jeder Sport mit Schweiß verbunden ist, sollte die Pflege der Yogamatte ebenfalls beim Kauf bedacht werden. Grundsätzlich muss die Matte regelmäßig mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Ab und zu muss die Matte jedoch vollständig gewaschen werden. Bei manchen Matten ist dies in der Waschmaschine bei bis zu 30 Grad möglich, andere dürfen jedoch nur mit der Hand gewaschen werden. Wer seine Yogamatte noch mehr schonen will, kann übrigens auch einen Überzug zusätzlich kaufen, die es speziell für Yogamatten gibt.

Anzeige

Physionics Fitnessmatte Bodenmatte

19,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Dezember 2018 5:29
Detailsbei
ansehen

Zum Kauf von Yogamatten kann man sehr viel Tipps geben, aber eine konkretere Beratung als diese hier, ist kaum möglich. Denn jeder hat bezüglich seines Yogastils, seinen Körpermaßen, seiner Gesundheit und sonstigen Faktoren ganz andere Anforderungen an seine Matte. Premiummarken wie Yogistar oder Bausinger können zwar empfohlen werden, aber schlussendlich sollte man sich genau informieren, bevor man eine Yogamatte kaufen möchte. Ist dies jedoch getan, kann die ideale Yogamatte dazu führen, dass sie nie mehr darauf verzichten können! Ein Yogamatte Test lohnt sich hier auf jeden Fall.

Verschiedene Farben

Natürlich gibt es bei den Yogamatten eine sehr große Farbpalette. Jeder kann sich seine Lieblingsfarbe auswählen und somit die Yogamatte bestellen. Die beliebtesten Farben sind Schwarz, Blau, Grün, Grau und Braun. Weiß ist eher selten in den Top 5, da sie sich schnell verfärben.

Gymnastikmatte Test anschauen

Marken Yogamatten

Im Bereich der Yogamatten haben sich auch die großen Sportmarken etabliert und sind auf dem Markt präsent. So gibt es natürlich auch Yogamatten von Herstellern wie Adidas und Sissel. Am Ende kommt es auf Ihren Geschmack an. Oft sind solche Markenprodukte faltbar und somit leichter zu verstauen. Im Yogamatten Test habe ich in der Vergleichstabelle einige Punkte aufgezählt die beim Kauf wichtig sind.

Yogaübungen für Anfänger

In diesem Video wird euch gezeigt, wie man ganz einfach die ersten Yogaübungen durchführt und eine gewisse Stabilität erhält.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!